13. September 2015

10:00 - 17:00 Uhr

Handwerk, Technik, Industrie

Tag des offenen Denkmals

Rückblick

Die alte Schlossschmiede geht zurück auf das 18. Jahrhundert und war bei Kauf des Grundstückes eine halbe Ruine. Wir haben als erstes das Dach erneuert und dann den Vorraum und die Schmiede renoviert. Hier haben wir versucht den alten Flair zu erhalten und ein kleines Schmiede Museum geschaffen.

Am Denkmaltag konnten die Besucher die alte Schmiede, Scheune und den Garten besichtigen. Die beiden Gebäude zeigen gut die Integration historischer Gebäude in eine moderne Nutzung.

Wir haben extra für den Denkmaltag viele Recherchen angestellt und die wichtigsten Ausstellungsstücke beschriftet, so dass die Besucher auch ein wenig Hintergrundwissen mitgenommen haben.

Außerdem haben wir eine Klangcollage zusammengestellt, welche auch über die Ohren ein wenig das Leben von vor 100 Jahren vermittelt hat.

 

Für Imbiss (Grill / Kuchen) und Getränke sorgte die freiwillige Feuerwehr, gegenüber in der alten Schule, welche am Abend nach den 200 Besuchern auch total ausverkauft war.

Artikel aus der Mainpost

noch mehr Information zur Schmiede finden Sie hier

DIESE WEBSEITE IST AUFGRUND DER VIELEN BILDER UND VIDEOS NICHT FÜR EINE BETRACHTUNG AUF DEM MOBILTELEFON GEEIGNET.

 

WIR HABEN DAHER DIESE UNTERSEITE KOMPLETT AUSGEBLENDET.

 

BITTE BETRACHTEN SIE DIESE HOMEPAGE AUF EINEM PC ODER TABLET

 

SIE WERDEN ES NICHT BEREUEN!

Ihre Schlossschmiede